Mit Perfect Money schnell und günstig Geld senden und empfangen

Perfect Money Anleitung und Erfahrungen

Perfect Money Anleitung und Erfahrungen

Perfect Money (PM) zählt neben AdvCash und Payeer zu den bekanntesten Zahlungsanbietern im weltweiten Zahlungsverkehr. Mit dem kostenlosen eWallet von Perfect Money können User untereinander Geld überweisen, sowie Zahlungen im Internet tätigen und empfangen. Im Gegensatz zu anderen online Zahlungsanbietern bietet der Anbieter seinen Nutzern zudem eine Verzinsung des Guthabens in Höhe von 4% jährlich. Nachfolgend haben wir die wichtigsten Fragen unserer Besucher zu einer kleinen Anleitung zusammengefasst und werden diesen Artikel mit unseren eigenen Perfect Money Erfahrungen immer weiter ergänzen.

Perfect Money Anleitung

Perfect Money Vorteile und Möglichkeiten bei Überweisungen

Einer der größten Vorteile bei Perfect Money ist neben der komplett kostenlosen Kontoführung die bereits erwähnte Verzinsung von 4% auf das Guthaben, wobei die Auszahlung der Zinsen hierbei sogar monatlich erfolgt.  Auch beim Support kann der Anbieter punkten, denn die Mitarbeiter des Zahlungsanbieters sind rund um die Uhr erreichbar.



Perfect Money Anmeldung kostenlos

Im Vergleich zu vielen anderen Anbietern in diesem Bereich sind die Gebühren zudem recht moderat und eine Einzahlung bei Perfect Money via Bitcoin oder Banküberweisung ist zudem völlig kostenlos. Bei internen Überweisungen fallen Gebühren von 2% an, weswegen ich in jedem Fall einen verifizierten Account empfehle, um die Gebühren auf gerade einmal 0,5% zu reduzieren. Wer sein Perfect Money Konto jedoch anonym führen möchte, muss eben mit den 2% Gebühren leben. Wer selbst Geld empfängt, zahlt hierfür selbstverständlich keine Gebühren.

Wer bei Transaktionen zusätzlich Gebühren einsparen möchte, sollte zudem einen Blick auf externe Exchanger wie beispielsweise XMLGold riskieren, oder eine Kombination aus AdvCash und Perfect Money verwenden, um bei häufigen Transaktionen weniger Gebühren bezahlen zu müssen. Das nachfolgende Video zur Anmeldung ist hierzu ist zwar auf englisch, aber eigentlich für jedermann selbsterklärend:



Perfect Money Anmeldung und Account Verifizierung

Die Anmeldung ist in wenigen Minuten erledigt und sollte für eine spätere Verifizierung des Kontos mit Euren echten Daten erfolgen. Sobald alle Daten (Telefonnummer ist nicht notwendig aber zur Administration des Kontos sinnvoll) eingegeben sind, muss nur noch das etwas kryptische Captcha abgetippt werden und das System schickt Euch eine E-Mail mit allen notwendigen Daten an die, bei der Registrierung angegebene Adresse. Bitte notiert Euch die per E-Mail erhaltene Perfect Money ID und das Passwort an einer sicheren Stelle und speichert diese Daten selbstverständlich niemals auf Eurem Rechner oder Smartphone!

Perfect Money Überweisung

Wer sich jetzt mit seiner Perfect Money ID und dem vorher vergebenen Passwort im System einloggt gelangt sofort in den Mitgliederbereich und sollte dort auch gleich mit der Verifizierung des Kontos starten, um ab sofort weniger Gebühren zu bezahlen und in den Genuss des Premium Service zu gelangen.

Auch wenn der Anbieter seit vielen Jahren erfolgreich arbeitet, findet man auf der deutschen Seite des Unternehmens relativ viele Rechtschreibfehler. Aus diesem Grund verzichten viele andere internationale Zahlungsdienstleister auf Übersetzungen in möglichst viele Sprachen. Hier sollte vielleicht noch etwas nachgebessert werden, denn wer häufig online Geld überweist, kommt einfach an Perfect Money, AdvCash und Payeer nicht mehr vorbei.

War dieser Artikel hilfreich? Wenn ja, würden wir uns über eine Bewertung freuen
[Gesamt:4    Durchschnitt: 3.8/5]
Richard

Richard

Ich wohne in Berlin und arbeite für einen großen deutschen Mobilfunkanbieter. Als webaffiner Zeitgenosse bin ich zudem seit über 10 Jahren im Bereich Webbdesign, SEO und SEM tätig.
Richard

Aktuell laufende HYIP Investitionen im direkten Vergleich:


Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *