Vorsicht Scam! Biksbit.net wegen angeblichen Hackerangriffen beendet

Biksbit.net HYIP zahlt nicht mehr aus

Biksbit.net HYIP zahlt nicht mehr aus

Der Biksbit.net HYIP lief eine ganze Weile gut, vielleicht sogar etwas zu gut, denn seit einigen Tagen sind die Auszahlungen bei Biksbit.net gestoppt und inzwischen scheint klar zu sein, dass dieses Projekt vom Admin beendet wurde. In verschiedenen Foren wird von einem angeblichen Hackerangriff auf die Server von Biksbit.net berichtet, aber ich persönlich halte das ehrlich gesagt nur für eine faule Ausrede, um sich mit dem Geld der Investoren zu verabschieden.

Bereits in der Vergangenheit gab es bei Biksbit.net verschiedene Probleme mit den Auszahlungen, welche später zu einem kompletten Relaunch des Programms führten. Die aktuellen Probleme sehen für mich jedoch nicht nach einem Hackerangriff, sondern eher nach einer gesunden Pleite aus, wie wir sie bei vielen derartigen Projekten schon erleben mussten.



Biksbit.net Scam: Vorsicht vor Investitionen

Wenn die Server von Biksbit.net tatsächlich kompromittiert wurden, würde ein verantwortungsvoller Admin das Progamm sofort stoppen und die Seite vom Netz nehmen, stattdessen wird munter weiter für neue Investoren in das Biksbit.net Programm gesucht, um den Gewinn noch weiter zu steigern.

biksbit.net zahlt nicht aus

Als sich vor einigen Tagen die ersten Biksbit.net Investoren meldeten, wurde seitens der großen Hyip Monitore noch nicht reagiert, aber seit heute Nacht sollte es jedem klar sein, dass der Biksbit.net Hyip nur noch Scam ist und wohl niemand mehr Geld zu erwarten hat. Wer ebenfalls vom aktuellen Biksbit.net Scam betroffen ist, kann an dieser Stelle gerne einen Kommentar hinterlassen, und weitere Informationen mit anderen betroffenen Investoren teilen. Sollten wir Neuigkeiten zu Biksbit.net erfahren, wird dieser Artikel natürlich aktualisiert.



Biskbit.net Probleme und immer wieder neue Ausreden

Im Netz findet man zu diesem Thema auch die verschiedensten Ausreden für den aktuellen Biksbit Scam und angeblich will der Admin sogar ab dem 05.06.2017 damit beginnen, die eingebrachten Investitionen zu erstatten. Hierzu wir beispielsweise geschrieben:

Liebe Benutzer. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten. Unsere Website wurde von Hackern angegriffen und wir mussten alle Zahlungen für die Sicherheit deaktivieren. Unsere erste Facebook-Seite ist jetzt nicht unter Controle. Wir haben diese Seite dazu gebracht, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Updates zu veröffentlichen. Bitte teilen Sie mit allen Benutzern, die unseren Service verwendet haben

Die Rechtschreibfehler wurden 1:1 übernommen und ich kann mir nicht vorstellen, dass hier noch irgendjemand Geld erhält. Weitere Informationen zum aktuellen Scam folgen wahrscheinlich in Kürze. Wenn die jetzt enttäuschten Biksbit.net Investoren jetzt wahrscheinlich auch enttäuscht oder wütend sind, sollte trotzdem zugegeben werden, dass jeder im Vorfeld wusste, auf was er sich beim Biksbit.net HYIP einlässt, denn wenn ein Programm eine tägliche Rendite von 2,1% verspricht, ist das Risiko für das eingesetzte Kapital eben auch entsprechend hoch…

Liebe Benutzer, Die Situation ging außer Kontrolle. Wir können nicht damit beginnen, die Zahlung zu beenden, ohne sicher zu sein, dass das Geld nicht jederzeit von den Hackern gestohlen werden kann. Nach einem Treffen beschloss unser Admin, dieses Projekt zu stoppen und ein neues zu starten, was bedeutet, dass alle unsere Nutzer ihre anfängliche Investition zurückerstattet werden. Die Rückerstattung beginnt bei Juin 05, 2017 und wir werden ein Update machen, wie es verarbeitet wird. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Geduld.

Sollte jemand tatsächlich noch eine Auszahlung oder eine Nachricht des Admins erhaltenerhalten, würden wir uns über eine entsprechende Mitteilung freuen.

Da die hier veröffentlichten Erfahrungsberichte zu online Investment Programmen rein privater Natur sind, empfehlen wir grundsätzlich, den Rat eines zugelassenen und erfahrenen Finanz- und Anlageberaters einzuholen. Kein Redakteur oder Mitarbeiter dieser Seite ist beratend im Finanzsektor tätig, wir übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der Analysen und alle eventuell vorgenommenen Investitionen erfolgen vollständig auf eigenes Risiko.

War dieser Artikel hilfreich? Wenn ja, würden wir uns über eine Bewertung freuen
[Gesamt:4    Durchschnitt: 3.5/5]
Sebastian

Sebastian

ich wohne wunderschönen Krems an der Donau in Niederösterreich und arbeite als Programmierer. In meiner Freizeit beschäftige ich mich viel mit hochriskanten Kapitalanlagen siehe hierzu mein >> HYIP Portfolio <<
Sebastian

Aktuell laufende HYIP Investitionen im direkten Vergleich:


Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *